SCHWERPUNKTE

SPRACHEN

Ukrainisch, Russisch, Deutsch

EXPERTISE

Andriy Karpa berät Unternehmen seit über zehn Jahren schwerpunktmäßig in den Rechtsgebieten Arbeitsrecht und Streitbeilegung sowie in gesellschaftsrechtlichen und vertragsrechtlichen Fragen.

Andriy berät und vertritt unsere Mandanten auf allen Gebieten des Arbeitsrechts. Sein Beratungsspektrum reicht von der Erstellung und Verhandlung von Arbeitsverträgen, u.a. auch mit Führungskräften, über alle Maßnahmen der Betriebsstilllegungen und Betriebsverlagerungen bis hin zum Personalabbau und der Vertretung in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten vor Gerichten.

Bei der Begründung oder Beendigung der Arbeitsverhältnisse von Führungskräften berät Andriy Karpa sowohl Unternehmen als auch Führungskräfte, indem er sich auf die vertragliche Begründung der Zusammenarbeit, die Festlegung der Vertretungsmacht des Geschäftsführers bzw. die Ausarbeitung von Aufhebungsverträgen konzentriert.

Im Schwerpunktbereich Gesellschaftsrecht erstreckt sich sein Aufgabenbereich auf die Ausarbeitung von Satzungen (Gesellschaftsverträgen), die Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen sowie die Beratung beim Wechsel der Geschäftsleitung und im Zusammenhang mit der Reorganisation und Restrukturierung von Unternehmen.

Auch bei Gesellschafterstreits steht Andriy unseren Mandanten fachkundig zur Seite, wobei er die Rechtmäßigkeit der Einberufung einer Hauptversammlung, der Übertragungsverträge von Geschäftsanteilen bzw. Aktien sowie die Möglichkeit der Anfechtung von Hauptversammlungsbeschlüssen umfassend prüft.

Andriy verfügt über eine reichhaltige Erfahrung in der Ausgestaltung und Verhandlung von Verträgen verschiedener Art, seien es Franchise-, Vertriebs-, Liefer- oder Kommissionsverträge.

Ein weiterer Schwerpunkt von Andriy liegt in der Beratung zum ukrainischen Zollrecht sowie der Unterstützung bei der Verzollung und bei Auseinandersetzungen mit ukrainischen Zollbehörden.

REFERENZEN

  • Beratung eines deutschen Herstellers von Bau- und Baustoffmaschinen bei der Lieferung und Montage von Anlagenteilen für Betonfertigteilwerke in die Ukraine
  • Beratung eines deutschen Teegetränke-Geschäfts zum ukrainischen Franchise- und Lizenzrecht sowie zur Anpassung des Franchisevertrags an die Anforderungen der ukrainischen Gesetzgebung
  • Beratung eines der größten deutschen Hersteller industrieller Verbindungs- und Automatisierungstechnik bei der Festlegung der Vertretungsmacht des Geschäftsführers der ukrainischen Tochtergesellschaft
  • Beratung einer mittelgroßen internationalen Gruppe aus der Speditionsbranche zum Personalabbau und der Schließung ihrer Tochtergesellschaften in der Ukraine

WERDEGANG

Andriy Karpa absolvierte das Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Nationalen Ivan-Franko-Universität in Lviv (Lemberg).

2003-2012 – Jurist und Leiter der Rechtsabteilung der Chimex GmbH; 2012-2013 – Jurist in der Anwaltskanzlei bnt & Partner Kiew und seit 2014 Associate bei DLF attorneys-at-law.

Zurück