Die Juristen von DLF attorneys-at-law beraten Investoren umfassend über die Beteiligung an Privatisierungen in der Ukraine. Wir führen eine detaillierte juristische Überprüfung (Due Diligence) des Objekts der Privatisierung im staatlichen oder kommunalen Eigentum durch. Auf der Grundlage der durchgeführten systematischen juristischen Überprüfung kann der Mandant alle Risiken und Perspektiven einer Privatisierung des ganzen Unternehmens selbst abschätzen.

Auf Wunsch des Mandanten begleiten wir das ganze Verfahren der Privatisierung von Anfang an, und wir erbringen ihm auch nach der Privatisierung unsere Dienstleistungen, während das Unternehmen von ihm weitergeführt wird.

Unsere Rechtsanwaltskanzlei berät Mandanten über das Regime und das Verfahren einer Privatisierung, insbesondere erbringen wir Dienstleistungen zu den folgenden Fragen:

  • Vorbereitung der erforderlichen Unterlagen für die Teilnahme an einem Privatisierungsverfahren, unter anderem Beratung über das Verfahren der Beteiligung in einem öffentlichen Auftrag (sog. Tender) und in Versteigerungen zur Privatisierung von Eigentum im staatlichen oder kommunalen Eigentum
  • Durchführung von juristischen Überprüfungen (Due Diligence) des Objektes der Privatisierung
  • juristische Begleitung der Veräußerung von Eigentum im staatlichen oder kommunalen Eigentum
  • Erstellung und Abstimmung von Projekten von Vereinbarungen zur Privatisierung von Eigentum
  • Vertretung der Interessen des Mandanten beim Fonds des staatlichen Eigentums der Ukraine, bei anderen Staatsbehörden und bei den Organen der kommunalen Selbstverwaltung
  • Vertretung der Interessen des Mandanten in gerichtlichen Streitigkeiten, die im Verlaufe eines Privatisierungsverfahrens entstehen können
  • Gewährung von Informationen über die Eintragung von neuen Objekten in das Verzeichnis der Objekte im staatlichen Eigentum, die privatisiert werden sollen, und die Erbringung von sonstigen juristischen Dienstleistungen im Bereich der Privatisierung
Zurück