21. November 2016

Gewährung von zusätzlichem Urlaub für verschiedene Kategorien der Arbeitnehmer

Am 21. Oktober 2016 hat das Ministerium der Sozialpolitik der Ukraine das Schreiben über die Gewährung von zusätzlichem Urlaub für verschiedene Kategorien der Arbeitnehmer veröffentlicht. In diesem Schreiben hat das Ministerium die Frage der Gewährung von zusätzlichem Urlaub an Arbeitnehmer erörtert, deren Arbeit mit einer erhöhten nervlich-emotionalen und intellektuellen Belastung verbunden ist und die in besonderen geographischen und geologischen Umständen und in den Umständen eines erhöhten Risikos für die Gesundheit ausgeübt wird, was von Art. 1 Abs. 8 des Gesetzes der Ukraine über den Urlaub vorausgesehen wird.

Dieses Schreiben bezieht sich auf die Arbeit, die mit einer erhöhten nervlich-emotionalen und intellektuellen Belastung verbunden ist, und auch auf die Arbeit an elektronisch-verarbeitenden und rechnenden Maschinen (unter anderem an Personalcomputern). Für die Ausübung von einer solchen Arbeit sieht die Gesetzgebung die Gewährung eines jährlichen zusätzlichen Urlaubs für den besonderen Charakter der Arbeit von bis zu vier Kalendertagen vor.

Diese Bestimmung des Gesetzes der Ukraine über den Urlaub wurde häufig von Spezialisten bezweifelt, denn die Liste der Berufe und der Positionen, in denen die Arbeit mit einer erhöhten nervlich-emotionalen und intellektuellen Belastung verbunden ist, wurde noch im Jahre 1997 bestätigt, als die technischen Charakteristika der Personalcomputer noch ganz andere waren.

Zusammen mit der Publikation des neuen Schreibens des Ministeriums der Sozialpolitik der Ukraine muss diese Bestimmung des Gesetzes der Ukraine über den Urlaub auch jetzt als aktuell angesehen werden. Außerdem muss angemerkt werden, dass die Geltung der Bestimmung sich auf alle Arbeitnehmer bezieht, unabhängig von der von ihnen eingenommenen Positionen (den von ihnen ausgeübten Berufen), wenn diese in ihrer Arbeit Personalcomputer nutzen.

Alle Nachrichten